UNI-W-Standard Steigeisen für Holzmasten


Mit Spannband und Gummiriemen ermöglicht das Fußteil des Steigeisens:
  • einfache und schnelle Befestigung am Fuß,
  • einfache und sichere Anwendung.
Die Zacken an Fußteil und Greifbügel sind mit einer besonders harten Schweißnaht verstärkt, die dem Anwender an Holzmasten jeder Art (auch härteren und vereisten) stets guten Halt bietet.

Die Besonderheit der Steigeisen ist ihr technisches Design. Es ermöglicht:
  • breiten Anwendungsbereich an verschiedenen Maststärken von 100 bis 300 mm,
  • optimale Ausgangseinstellung des Greifbügels je nach Ausgangsstärke des Mastes (Einstellung vor dem Klettern),
  • Möglichkeit der Greifbügelregulierung während des Kletterns,
  • außerordentlich stabilen Stand,
  • geringe Größe und geringes Gewicht der Steigeisen – das Paar wiegt nur 4,4 kg.
Das innovative Design der Steigeisen ermöglicht zu jedem Belastungszeitpunkt während des Kletterns:
  • optimale Dreipunktabstützung des Steigeisens am Mast,
  • dass sich die Fußplatte während des Kletterns nicht neigt und demzufolge keine Scherkräfte auf den Knöchel einwirken,
  • dass sich der Fuß während der Anwendung immer in einer ergonomisch korrekten Position befindet,
  • dass es bei längerer Anwendung nicht zu Schmerzen oder gar Verletzungen des Knöchelgelenks kommt.
Aufgrund der regulierbaren Greifbügel, bewähren sich die Steigeisen gerade bei längerem Arbeiten, insbesondere an höheren und sehr konischen Masten. Wir empfehlen sie für den täglichen Gebrauch.



PLE-MONT
Aleš Nagode s.p.
Pod gozdom 9
4270 Jesenice

T: +386 (0)41 373 368
E: info@pole-climbing.eu

Anfrage senden >
Diese Website verwendet Cookies. Einige Cookies sorgen für normale Funktionalität, andere vereinfachen den Gebrauch der Webseite, ermöglichen das Einholen von Besuchsdaten und sorgen für die Funktionalität der Plug-Ins, die das Teilen des Inhaltes ermöglichen.
Mit dem weiteren Gebrauch unserer Webseite geben Sie Ihre Zustimmung für die Verwendung der Cookies.
Cookies verweigern